Unser Weg ins Leben

 


Unser Weg ins Leben
  Startseite
    Tagebuch
    Gedichte
    Imagination
    Gemalre Bilder
    Viele Sein
    Wir
  Über...
  Archiv
  Viele Sein
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Ich Fliege Weiter
  DerBunteHaufen Blog
  Lizards Seite
  Vielfalt Verein
  DyingSouls Forum
  Dissoziation Forum


Letztes Feedback


http://myblog.de/kristallwesen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Umzug

Aufgrund von technischer Probleme und weil ich nicht so gut damit klarkomme weil mein Internet sehr langsam ist, ziehe ich um

 

Aber wen ihr weiterhin von uns lesen wollt dann geht auf 

 

http://kristallwesen.blogspot.com

 

Freue mich auf Kommentare und Follower

4.9.12 06:15


aufgewühlt

Es passiert soviel zur Zeit innen wie außen Es ist 4 Uhr und wir schlafen nicht obwohl ich bin erst aufgestanden jeder will was anderes machen so heiß In letzter Zeit tendiert alles eher zum positiven Ich fühle mich nicht ganz so schlapp aber was uns ankotzt is das Schlafen immer wenn was zuviel ist Pennem wir ein Gestern haben wir mit einer Betreuerin aufgeräumt und danach waren wir Eis essen sie meinte etwas über ein besseres äußerliches Erscheinungsbild das hat viele aufgewühlt Heute war unsere Schwester da wir haben lange geredet und ihr unser Kombuch gezeigt und sie glaubt uns das wir Multi sind das tat so gut allerdings sind manche auch sauer oder misstrauisch aber Naja Iris
21.8.12 04:55


im Stich gelassen

Ich fühle mich so schrecklich zur Zeit ganz ausgelaugt aber wovon weiß ich nicht Kann mit niemandem reden, gut es gibt Foren wo ich schreibe, aber reden kann ich besser Auch wechseln wir sehr oft und ich habe angst das andere das merken Heute waren wir beim Neurologen und da waren auch mehrere da das war mir peinlich Am Wochenende ist kann einer da und uns geht es sowieso nicht so gut weiß nicht wie das gehen soll So Lpng Myriane
17.8.12 09:56


Mehr von uns

Mela Hi ich bin Mela 29 obwohl ich mich noch juenger fuehle ich bin die Host. das heisst. bin die Hauptperson Ich liebe alles alte mag Mittelalter Archaeologie. und andre Kulturen Ich male gern rede viel und mag neue Leute kennenlernen bin auch sehr neugierig Nicki Ich bin 15 und bin ein Sprachrohr fuer die Kinder una sorge dafuer das Traeume solang weggepackt werden die wahr sind bis die andern bereit sind. damit klarzukommen Ich m.g Radiohoeren Pizza und mag gern schreiben aber meist nur Gedichte Shelena Hallo Ich bin die Shelena ich bin 32 ich lebe gern mag die Natur helfe gern geb Ratschlaege. und gehe meinen spirituellen Weg ich singe male spiele Floete und Trommel und lese auch viel im Netz Leon Hi bin der Leon und hass es ein Mann in einem Frauenkoerper zu sein ich liebe alles was mit Technik zu tun hat Cowputerkunst Musik wachen am Pc und Pc Spiele mich ueberfordetqt das oft was da draussen ist
9.8.12 12:36


Morgens um halb acht

Morgens um halb acht werden Errinnerungen wach Boese Traeme werden klar Das es keine Traeme war Tief. verschlossen Aus Angst vor den Grossen Die Lippen versiegelt Zerissen die Fluegel Verbotsschild aufgehaengt Alles verdraengt Jetzt kommt es raus und es is nur noch Graus Wie kann er das machen ausnutzen die Schwachen Kein verstehn Wolt so lange nicht sehn Tut so weh
9.8.12 10:54


Also ich habe mir ja vorgenommen regelmäßig zu schreiben, aber ich war immer zu müde in dieser Woche. Letzten Samstag waren wir mit Mitbewohnern und Betreuer im Bayerischen Wald. Zuerst bei unserer Oma, um einen Duschstuhl zu holen, da sind wir dankbar war aber sehr stressig für uns. Die Oma wollte ständig dass wir doch bei ihr bleiben sollen, während die anderen einen Ausflug machen. Sie hat mich sogar beiseite gezogen und meinte sie würde dann mit mir in die Badewanne gehen und mir den Kopf waschen, auch waren meine Tante und mein Onkel da die haben wir ewig nicht mehr gesehen. Danach sind wir dann zu einem Freizeitzentrum gefahren und wir haben uns mit einem Betreuer auf einen Sessellift getraut, das war sehr schön vorallem die Aussicht haben uns wirklich frei gefühlt. Am Montag waren wir beim Arzt wegen der Ohren. Die Betreuerin hat gesagt das wir nicht gut sehen können, aber ez war trotzdem nicht feinfühlig, er hat uns einfach gegen den Stuhl gedrückt und hat überall rumgestochert ohne darauf zu achten ob es wehtut. Er hat dann noch so eine Salbe teingeschmiert, meinte das das eine Entzündung hinter dem Trommelfell ist und das wir uns entscheiden können ob wir warten ons von selbst weggeht oder einen Schnitt ins Trommelfell machen lassen. Wir hatten total, Angst und sind nach draußen, haben uns beraten und dagegen entschieden. Haben das dem Arzt gesagt und dann meinte er, dass er noch die Salbe raus machen muss. Das tat voll weh und ich hab geschrien, aber er sagte ich soll mich nicht so haben wir sind dann voll fertig raus. Dienstag war großer Einkauf, wir wurden gefahren obwohl wir eigentlich alleine einkaufen sollen. Wir haben uns Wassereis und viele leckere Sachen. Danach waren wir in der Bibliothek, leider sind die Bücher nicht nach Genre sortiert haben aber trotzdem noch ein gutes Buch gefunden. Leider ist jetzt die Leselupe verschwunden haha Am Mittwoch war ich morgens voller Ideen und Elan aber dann als ich niemanden von den Leuten erreichen konnte, war alles dahin. Den Rest des Tages haben wir wohl geschlafen bis halb fünf da wat dann, WG Versammlung Da wurde gesagt das wir zelten gehen, dass freut uns sehr Ansonsten wurde gesagt das wir jeden zweiten Freitag die Küche und das Bad putzen sollen ich weiß nicht ob das gut geht weil wir nicht so lange stehen. Hinterher sind wir noch zu einer Teestunde in der zweiten Wg gegangen das war ganz nett vorallem als Johanna kam, die macht auch Musik und ich Mela mag sie Gestern war nicht viel los, war auch wieder so ne Lethargie da. Mittags hat eine von uns Bratkartoffeln mit Kraeuterquark gemacht, das war lecker aber danach hatten wir Bauchweh, das kommt wahrscheinlich von der Milch In der Stadt waren wir auch zum Anmelden ging eigentlich ganz flott Betreuerin wollte mit uns aufräumen, aber wir haben es nicht mehr geschafft, nun steht das morgen an. So das wars erstmal
3.8.12 03:45


Stille Wut

Stille Wut
Ein Glühen in mir
lässt siajah niakht löschen
bleibt einfach hier
Nie ausgesprochen
Niemals aufgebrochena
bewahrt fast wie einen Schatz
Obwohls mir nicht guttut
Mich zerfressen hat

Wut wird manchmal zu Trauer
Und die Tränen zu Eis
wird zum Brocken in meinem Hals
30.7.12 19:24


Dankbar

Guten Morgan Ich bin richtig stolz auf mich Ich habe mich getraut eine Freundin aus der Klinik anzuschreiben und sie war nicht sauer auf mich. Das hat mich sehr gefreut und wir haben 3 Stunden telefoniert. Sie zieht in eine ambulant betreute Wohnung in unserer Nähe und sagte das wir am Wochenende was unternehmen Sie weiß das wir viee sind, geht damit aber super um Einige stehen ihr skeptisch gegenüber allen ich mag sie sehr gerne. Ich die Hauptperson habe mich in letzter Zeit sehr zurückgezogen hatte irgendwie Angst vor dem ganzen neuen ich hatte das Gefühl das es eh wieder schlecht wird. Aber jetzt bin ich sicher und wieder da.
27.7.12 05:41


26.7.12 09:58


Ich hasse

Ich hasse All die Menschen die mich verlassen ich hasse all die Menschen die nicht erfassen wie schlecht es mir geht die es einfach garnicht sehn die mich vollabern mit sätzen wie du sollst dich doch nicht verletzen Was bringt mir das? Nur Trauer und Has ich will sie alle nicht ich will das ihr euch verpisst Die die mich nicht verstehen Ich will lieber alleine gehen Ihr achso tollen Die glaubenj mann muss nur wollen Ich kämpfe jeden Tag Udn wie ich was verändern mag doch Wenns so einfdach ginge Dann liess ich von der Klinge Glaubt ihr ich find es cool, mir selbst wehzutun? Ich wär lieber im Pool würd mich an der sonne ausruhn Ihr könnt mich nicht verstehn drum werd ich lieber gehn soviel Hass in mir Ich glaub das ich explodier Ich soll mich für euch freuen das ihr jemand habt den ihr liebt ich könnt am leibsten heulen weil es niemand für mich gibt ich will mich nicht verlieren vor lauter Hass udn wut Doch vor lauter Schlägen Verliere ich den Mut Mich schlägt doch niemand sagst du zu mir Doch die kleinen Enttäuschungen Passieren mir und nicht dir Ihr strahlt so glücklich auf euren facebookprofilen ich will auch strahlen können doch kann nur Trauer fühlen Ich hasse ich hasse ich kanns nicht merh fassen ich sollte es nicht Weil mein Herz sonst zerbricht
25.7.12 14:15


Verdammt

erdammt Verdammt zur Einsamkeit Verdammt für die Ewigkeit Auch wenn es scheint das mein Leben sich erhellt Ist es klar das es zerfällt so oft hab ich gehofft Meine flügel ausgestreckt Doch sie wurden zerbrochen Ich hoff nur das ich ******* Dann muss ich nicht merh spüren Brauch niemand zum berühren Die einsamkeit ist Weg Und ich fühl mich nicht wie Dreck so oft hab ichs schon versucht doch ich bin verflucht Wenn ich jemand brauch Ist keiner da Nur Leere in meinem Bauch Was mach ich mit Versprechungen Die keiner halten kann Denn ich bin abstossungswürdig ich wünscht ich wär ein Mann Männer wollen viele eine Schulter zum anlehnen doch an mich lehnt sich keiner Keiner spürt mein Sehnen Mal andren was zu geben ich kann nicht mehr ich will so sehr fühl mich leer Es ist so schwer.[/QUOTE]
25.7.12 14:09


Die Sonnenblume

Setze dich im Schneidersirz oder so das die Fuesse auf dem Boden sind Mach deine Augen zu und spüre den Boden unter dir Langsam merkst du wie aus deinen Füßen Wurzeln wachsen ganz tief in die Erde. Nun wächst ein Stil der schön stark und gerade ist Und nach einer Weile kommt eine Blüte raus, schön groß und gelb. Langsam öffnet sich die Blüte in dir der Sonne entgegen. Lass sie auf dich scheinen Hol dir das Licht und die Kraft in deinen Körper mit jedem Atemzug mehr und mehr Dann öffne langsam die Augen und kehre in die Gegenwart zurück
25.7.12 13:42


Der schützende Kreis

Setze oder lege dich bequem hin du kannst die Augen schließen wenns magst. Wichtig ist nur das du dich wohlfühlst Stelle dir vor du bist ja einem Raum wo du dich wohl und sicher fühlst Am Boden des Raumes befinden sich Markierungen, auf denen Personen stehen, diese sind in einem Kreis um dich herum. Die erste Person, ist jemand der dir nahe ist okay den du magst, stell sie dir genau vor fühle ihre Präsenz En Die zweite Person ist jemand den du toll findest der eine starke Ausstellung hat auch sie ist genau bei dir und lächelt dich an, sie sagt dir du bist nicht allein. Die nächste Person ist eine Figur aus einem Buch, das du gerne magst, sie ist jetzt bei dir und steht dir bei Als nächstes kommt ein Fabeltier in den Kreis egal ob Engel oder Fee oder was anderes das kannst du wählen, es breiten seine Flügel aus um dich zu beschützen. Als letztes kommt ein Tier herein das du magst was groß und stark ist. Stell sie dir genau vor wle sie bei dir sitzen, einen Kreis bilden um dich Sie können dir in Krisen helfen und auch Rat geben Ich hoffe das hilft euch so gut wie mir
25.7.12 13:04


25.7.12 11:32


Viele Sein

Woher kommt das? Multiple Persönlichkeiten entstehen wenn man in seiner Vergangenheit schlimme Dinge erleben musste wie zb sexueller Missbrauch oder allgemein Gewalt Dem Kind wird soviel Schmerzen zugefügt dass es das nicht aushalten kann und es zersplittert Stell dir vor du lebst in einem Haus ganz allein und plötzlich kommt ein Sturm und zerstört alles Du stehst nur noch vor einem Trurmmerberg, bist völlig alleine und geschockt. Nun du würdest jetzt jemand rufen da du es nicht schaffen kannst und sogar vielleicht verletzt bist. Ein Kind, gerade wenn es keiner ist, kann sich keine Hilfe holen es ist auf die Eltern angewiesen.. Also entstehen diese Seelen, die das Kleine beschützen. Wenn immer wieder solche Erlebnisse sind werden es auch mehr Seelen Diese Innenpersonen sind jeweils komplett anders haben verschiedene Charaktere und sehen unterschiedlich aus. Sie sind auch verschieden alt das liegt daran das sie nicht die gleiche Entwicklung gemacht haben und zb die Kinder nicht so oft draußen gelebt haben. Manche glauben sie wären noch in der Traumasituation oder es kommt wieder Wir wollen auch noch betonen, dass das was wir hier schreiben ist nur unsere Ansicht und Erklärung sie sind nicht allgemein gültig oder von irgendwo kopiert.
25.7.12 10:41


Vorstellung

Hier werden sicneinige Persönlicnkeiten vorstellen






Alessia
Hallo icn bin Alessia und bin 21 Jahre icn bin nur dann da wenn Ruhepbasn da sind ocer wir eine brauchen ich bin gerne Faul und bìn wenn nur mit Leuten zusammen die ich mag aber am Liebsten allein. Ich spiele gern am Handy bin im Internet vnd hör MusiK


Lina
icn bin Lina und 13i und schreibe sehr gernet würd gern ein Buch scnreiben ansonsten bin icn aucn gern im. Netz oder in Frauengruppen Fühl icn mich auch senr wohl und lache dann aucn gern


Alea
halo in bin Alea un in bìn. 8 ih mags gern lustig uh spìl gern vile libe Mensen gerne ballon oder bal smeisn da mag in au rausKommen. tanzen uno malen magin au gern


Steph
Hey icn bìn die steph.. uno bin 25 lch schreib ungern laber lieber icn hasse unsinnige Regeln und enge Strukturen mags gerne schnelll liebe Rock vnd Punk starke Frauen und bìn Femìnistin spìel Gitarre singe und texte

Hekate
Aloha icn bin Hekate und bin 46 ich kümmere micn um die Kinder hiermag aber auch Ruhe und Harmonie liebe es im Wald oder auF der wiese zusitzen oder an einem schönen Platz in der Stadt icn bin Annängerin des alten weges und glaube an dìe grosse Göttin


Jan
Hi Jan hier icn bìn 43. vnd bìn der stìlle Fels hier ich erzänl oen Ängstlicnen gern Geschichten ich bin auch oft da wenn etwas körperlich zv anstrengend wird



es folgen noLh weìtere
25.7.12 10:32


Neues gemaltes Bild

Hier ein neues gemaltes Bild von Alessia einer Innenperson
25.7.12 03:16


Ist es schlimm!?

TRIGGERWARNUMG

Ist es schlimm wenn ein Vater sein Kind mit seinem Gl**d am Bauch berührt und streichelt?
Wenn man als Baby allein in einem Aufwachraum schreit und keiner hat gehört
Wenn man gegen Steinfliessen geknallt wird
Wenn man im Bett seiner Eltern oder seiner Oma liegen muss und im *nt*mb*r**Ch gestreichelt wird!?


Reicht Sowas um ein Trauma zu entwickeln?

Das sind die Fragen die ich mir im Moment stelle wenn ich so lese was andere Multiple so erleben müssen, dann komme ich mit wie eine Heuchlerin vor obwohl wir die Diagnose schon fest haben und auch wissen das es so ist
24.7.12 21:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung